Heizöl bestellen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1.

Die in Rechnung gestellten Preise der Waren entsprechen unseren offiziellen geltenden Preisen des Tages, an dem geliefert wird.

Möglicherweise gewährte Rabatte sind nicht Teil des Verkaufspreises und können widerrufen werden.

Rabatte können gesenkt bzw. voll und ganz gestrichen werden, auch wenn sie vertraglich festgelegt wurden, und zwar bei Änderung eines oder mehrerer Elemente, auf deren Grundlage der Verkaufspreis berechnet wird, sowie bei Maßnahmen seitens der Regierung, welche den Einkauf, den Import, die Umwandlung und die Verkaufsvorschriften unserer Erdölprodukte beeinflussen können.

§ 2.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Lieferverpflichtungen auszusetzen oder zu beenden in Fällen höherer Gewalt im Herstellungs- oder Verbraucherland bzw. auch dann, wenn höhere Gewalt den Warentransport beeinflusst und es uns entweder teilweise oder gänzlich unmöglich ist, eine Lieferung auszuführen. 

Zu den Fällen höherer Gewalt zählen unter anderem politische Ereignisse aller Art, beispielsweise: Streiks, Blockaden oder Kriege, teilweise oder vollständige Einschränkungen bzw. Hindernisse hinsichtlich des Im- oder Exports von Waren, der Verknappung von Transport- und/oder Verpackungsmitteln, Feuersbrünste und Unfälle aller Art. 

Diese Aufzählung ist unvollständig.

§ 3.

Unsere Verkäufe sind Barverkäufe, ohne Gewährung von Skonto und in Luxemburg zahlbar. Auch wenn ausnahmsweise eine andere Zahlungsweise akzeptiert wird, bleibt diese Klausel davon vollkommen unberührt.

§ 4.

Sämtliche Rabatte werden nur dann gewährt, wenn der Rechnungsbetrag zum vereinbarten Zahlungstermin beglichen wird. 

Jegliche Überschreitungen dieses Zahlungstermins führen automatisch zur Aussetzung sämtlicher Rabatte..

§ 5.

Bei Nichtzahlung bzw. in Ermangelung einer begründeten Reklamation binnen 15 Tagen ab dem Rechnungsdatum erhöht sich der zu zahlende Betrag darüber hinaus, ohne dass zuvor gemahnt wurde um 15 %, jedoch mindestens um 40 €. 

Auf alle fälligen Beträge fallen ab dem Fälligkeitsdatum Zinsen in Höhe des gesetzlich festgelegten Zinssatzes an, ohne dass zuvor gemahnt wurde. 

Bei Nichtzahlung einer einzigen Rechnung behalten wir uns das Recht vor, von Gesetzes wegen die sofortige Zahlung aller noch ausstehenden Beträge zu fordern, und zwar ungeachtet der Tatsache, ob diese bereits fällig sind oder nicht.

§ 6.

Sämtliche Zahlungsrückstände berechtigen uns zur Beendigung sämtlicher noch laufenden Verträge, ohne dass wir aufgrund dessen zu einer Entschädigung verpflichtet sind; weiterhin verzichten wir nicht auf unsere Ansprüche in Bezug auf die Zahlung von Schadenersatz. 

Die verkauften Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages und aller weiteren Kosten unser Eigentum.

§ 7.

Ungeachtet aller anderslautenden schriftlichen Vereinbarungen behalten wir uns zu jedem Zeitpunkt das Recht vor, unsere Waren gegen Zahlung bei Anlieferung zu liefern.

§ 8.

Mit der Annahme einer Rechnung werden auch alle unsere Geschäftsbedingungen akzeptiert. 

Im Streitfall hinsichtlich der Anwendung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich die Gerichte Luxemburgs zuständig.

La parole à nos clients

Aucun problème avec le fournisseur. Habitant Bertrange, nous pouvons être livrés tôt le matin avant d'aller travailler

C.M., Bertrange

Sie haben eine Frage zu Ihrer Onlinebestellung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie an (werktags von 07:30 bis 18:00 Uhr)

schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung von Heizöl zum ausgemachtem Zeitpunkt

Wartung vom Kessel

Wartung und Reinigung des Heizungskessels

La version de votre navigateur est dépassée!

Veuillez mettre votre navigateur à jour afin de pouvoir naviguer correctement sur ce site. Mettre à jour mon navigateur

×